Renault Andere 16 Typ R 1150 | Urtyp | Oldtimer

360° Außenansicht
360° Innenansicht
Video

Oldtimer | EU-Fahrzeug

Sofort lieferbar

4.500,- Differenzbesteuert

EZ: 01.07.1966
108.000 km
Farbe: Bordeaux Rot
Interieur: Lederausstattung Beige
Benzin
40 kW (54 PS)
4 Zylinder | 1459 cm³
4-Gang Handschaltung
Innenraum und Komfort
  • Lederausstattung
Multimedia und Kommunikation
Sicherheit und Umwelt
  • Sommerreifen
Sonstiges
  • AHK abnehmbar
  • Chromleistenpaket
  • Gepäckraumabdeckung
  • Rückbank geteilt
Umwelt
Weitere Details
Fahrzeug-Nr.: 722889
HU: Neu
Karosserieform: Limousine (5 Türen)
Anzahl der Sitze: 5
Beschreibung des Renault Andere
.
.
.
R16 als Urtyp in der Farb und Ausstattungslinie wie er Seinerzeit in Genf auf dem Automobilsalon vorgestellt worden ist. Es handelt sich um ein Französiches Fahrzeug. Die hinteren Achslager sind bereits vom Vorbesitzer erneurt worden. Ebenso die Bremsflüssigkeit ist Neu. Motor und Getriebe laufen / schalten wie gewollt.

Um das Fahrzeug perfekt her zu richten Empfiehlt es sich die Reifen und ggf. einige Gummiteile bzw. Dichtungen zu erneuern, diese sind auf Grund des Alters etwas Spröde. Die Ersatzteilversorgung ist Ausgezeichnet bei diesen Modellen. Gerne sind wir hierbei auch behilflich.


Besichtigung, Probefahrt und Inzahlungnahme möglich. Festpreis!

Innenraum und Komfort
  • 5-Sitzer
  • Lederausstattung Beige
Sicherheit und Umwelt
  • Ersatzrad
  • Sommerreifen
Sonstiges
  • 4-Gang Schaltgetriebe
  • 5-Türer
  • AHK abnehmbar
  • Bordeaux Rot
  • Chromleistenpaket
  • Gepäckraumabdeckung
  • Heckklappe
  • Rücksitzbank teilbar

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem 'Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen' entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutsche Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Straße 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen bzw. im Internet unter www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.
Ab dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (World Harmonised Light Vehicle Test Procedure, WLTP), einem neuen, realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO2-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird das WLTP den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ), das derzeitige Prüfverfahren, ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.